Einige Geschichten

Berner Oberland? Aber! Wieso?

Seit bald 15 Jahren koche ich mit grosser Freude und Begeisterung und immer mehr Freunde wollten meine Küche geniessen.

Auf Empfehlung einer guten Freundin – der ich dafür ewig dankbar sein werde – gründete ich 2012 als Köchin und Gastgeberin «L» Table d’hôte.

Weil ich mich auch für die Gastronomie berufen fühlte, habe ich 2014 mein Wirtepatent bei GastroSchweiz Waadt erworben.

Im Jahr 2016 beschloss ich, den nächsten Schritt zu tun, indem ich die Region suchte, in der ich einen frischen Wind, gepaart mit Innovation und der lokalen Traditionen einbringen konnte.

Diese fand ich rasch in der Gegend von Interlaken und schlug 2017 in Isenfluh meine Zelte auf.

Ich bin heute sehr glücklich und sesshaft in meiner neuen Heimat im Berner Oberland und habe jetzt – endlich – das Lokal gefunden, welches mir ermöglicht, meinen neuen Beruf mit Leidenschaft und Professionalität auszuüben, nämlich als Köchin & Gastgeberin!

Meine Küche, mein Versprechen

Als Fan der sanften Küche sind meine Gerichte einfach und köstlich. Die Produkte, die grösstenteils aus der lokalen und regionalen Landwirtschaft stammen, werden durch meinen respektvollen Kochprozess hervorgehoben.

Meine Begeisterung und Energie, für meine Gäste zu kochen, macht mich jeden Tag etwas glücklicher. Einen Empfang zu veranstalten, ist für mich immer ein Fest, von der Gestaltung des Menüs bis zur gemeinsamen Mahlzeit, natürlich auch das Kochen und das Backen. All diese Schritte sind für mich Vergnügen und Entdecken zugleich.